Der Yoni-Ei

Onlinekurs

Erwecke deine Libido,
stärke die Beziehung zu dir selbst
und komme in deine weibliche Kraft.

Eine 6-wöchige Reise zu mehr Lust, Ausstrahlung und Lebensenergie mit den Yoni-Ei-Übungen

    Kennst du schon das Yoni-Ei?

    Kennst du schon das Yoni-Ei?

    Ein eiförmiger Edelstein – meist aus Jade – das mit viel Bewusstsein und Achtsamkeit in die Vagina gelegt wird, um:

    • die Libido, deine sexuelle Energie und Lebensenergie zu stärken,
    • die Beckenmuskeln zu stärken und gesund zu halten,
    • die Vagina zu sensibilisieren,
    • die Fähigkeit, tiefe Orgasmen zu empfinden, zu erhöhen,
    • die Reflexzonen innerhalb der Vagina zu massieren,
    • eine tiefere Verbindung zu deinem Körper, deiner Weiblichkeit und deiner Sexualität zu ermöglichen.

        Dieses jahrtausende alte Geheimnis aus China ist vor kurzem bei uns gelandet und verbreitet sich schnell was wirklich großartig ist, denn dieses Ei ist wirklich ein Wunderstein. Vor allem, wenn man bedenkt, dass so viele Frauen

        • sich nicht fühlen und nicht verbunden sind mit ihrer Kraft (doch intuitiv spüren, dass etwas wesentliches fehlt),
        • ihre sexuelle Energie nicht fließt und sie oft müde und ausgelaugt sind und unter eine niedrigen Libido leiden,
        • so sehr mit Machen und Tun beschäftigt sind, dass es ihnen schwer fällt, aus dem Kopf und in den Körper zu kommen,
        • viel zu wenig über ihre eigene Sexualität wissen und es deshalb schwierig finden, das zu kommunizieren, was sie gerne hätten.

          Die Übungen mit dem Yoni-Ei können uns da so viel geben!
          Das weiß ich aus meinem eigenen Leben.

          Hallo erstmal!
          Ich bin Lena.

          Guide für Feminine Embodiment, Tantra und weibliche Sexualität und host vom “Wilde-Weiblichkeit Podcast.

          Bevor ich das Yoni-Ei hatte, war ich komplett abgetrennt von meiner Sexualität. Beim Sex habe ich so gut wie gar nichts gefühlt, hatte daher auch selten Lust und konnte keine tiefen Orgasmen empfinden.

          Das Yoni-Ei entdeckte ich vor nahezu zehn Jahren. Ich bin ein paar Mal damit rumgelaufen, fand es ganz nett und dann legte ich es wieder in die Schublade, weil ich nicht wirklich wusste, was ich damit machen soll.

          Ein paar Jahre später, als ich begann, meine Sexualität, meinen Körper und mein Frau-Sein kennenzulernen, hat (Göttin-sei-Dank) das Ei endgültig die Schublade wider verlassen!

          Ich begann, wirklich regelmäßig zu üben und besuchte Trainings und Kurse in Taoismus (die Tradition, aus der das Yoni-Ei kommt), Yoni-Massage, Womb-Yoga und Pelvic-Floor-Bodywork. Seitdem fühle ich mich vitaler, lustvoller und verbundener mit meiner eigenen Sexualität als je zuvor.

          Und das steht dir auch bevor!

          Genau dafür kreierte ich diesen 6-wöchigen Yoni-Ei-Online-Kurs

          Was diesen Kurs ausmacht:

          In diesem Kurs geht es zwar um das Yoni-Ei und um all die tollen Übungen, die wir damit machen können, doch er ist viel mehr als das.

          Es ist ein Kurs in weiblicher Sexualität,
          eine Selbstliebe-Praxis,
          ein Weg, um dich tiefer kennenzulernen,
          eine Unterstützung dabei, deine innere Stimme wiederzuerkennen,
          eine Erweckung von Energie, Libido und Lebensfreude.
          Und ein Nachhause-Kommen zu dir.

            Wie genau ist der Kurs aufgebaut?

            Der Kurs besteht aus einem Pre-Course und sechs Modulen, die im Lauf der Kurs-Wochen nacheinander frei-geschaltet werden.

            Modul Eins:
            Alles ist bereits in mir

            • Baue eine wertschätzende Beziehung zu deinem Körper auf
            • Erwecke die Empfindsamkeit deiner Brüste (sie sind das Tor zum weiblichen Orgasmus)
            • Lerne die multiorgasmische Atmung für mehr Vitalität und Lebensenergie

            Modul zwei:
            Ich liebe und respektiere mich selbst

            • Lerne dein Ja, dein Nein und deine Grenzen kennen
            • Stärke die Liebe zu dir selbst

            Modul drei:
            Ich bin sinnlich und wach

            • Erwecke deine Sinnlichkeit und weibliche Ausstrahlung
            • Komme weg vom Kopf und in den Körper
            • Stärke deine Fähigkeit, dich hinzugeben
            • Stärke deine Empfindsamkeit für lustvolleren Sex

            Modul vier:
            Ich bin kraftvoll

            • Lerne deine Beckenmuskeln kennen
            • Halte deinen Beckenboden gesund
            • Übe das Loslassen

            Modul fünf:
            Ich bin frei

            • Befreie dich von alten Energien, festsitzenden Emotionen und Verstrickungen mit vergangenen Partnern
            • Hole dir deine Kraft wieder zurück
            • Erlaube, dass deine sexuelle Energie frei fließen kann

              Modul Sechs:
              Ich bin ekstatisch

              • Erwecke deine Lust und die natürliche Ekstase deines Körpers
              • Fühle dich frei in deinem Körper

                Was beinhaltet der Kurs?

                • Ein umfangreicher Pre-Course, um dich optimal auf den Kurs vorzubereiten
                • 12 Videoaufnahmen, in denen das Thema des jeweiligen Moduls vorgestellt und erklärt wird
                • Übungsvideos, zum Mitmachen
                • 12 Audioaufnahmen zum Herunterladen, um gleich ins Üben zu kommen
                • Text-Dokumente, um dich beim Üben zu unterstützen
                • Mein eBook: “Dein Ei und du. Alles, was du über das Yoni-Ei und einen orgasmic lifestyle wissen solltest”
                • Zwei Live Frage-Antwort Sessions mit mir
                • BONUS: Brustheilungsritual, um die Beziehung zu deinen Brüsten zu stärken
                • BONUS: Eine sinnliche Ganzkörpermassage als Audio-Datei, um dich weg von deinem Kopf zu bringen
                • BONUS: Video zum Thema “Wie teile ich all das mit meinem Partner/meiner Partnerin?” um deine Beziehung auf eine tiefere Ebene zu bringen
                    • Der Kurs hilft, regelmäßig an dem Thema zu arbeiten und zeigt tolle Übungen, die die Beziehung zu sich selbst stärken - eine wesentlich Voraussetzung für die Beziehung zum Partner.

                      Veronika U.www.shiatsu-im-zentrum.de
                    • Der Kurs ist wie Sexualkunde Unterricht für Erwachsene. Und es geht nur am Rande um Anatomie und das Übliche. Hier geht es darum wie Liebe machen wirklich geht. Von vollem Herzen. Liebe mit sich selbst oder mit Partner. Wünsche äußern, Bedürfnisse ansprechen, sich selbst wahrnehmen, die eigenen Grenzen wahrnehmen, Verbindung aufnehmen mit dem eigenen Körper, den eigenen Körper lieben und zum Leben erwecken, die eigene Intuition schulen... Ich hätte nie gedacht, dass ein Kurs zu diesem Thema so bodenständig und greifbar sein kann. Und das wichtigste was sich wie ein roter Faden durch den Kurs zieht: sich selbst treu bleiben und in die tiefe Verbundenheit mit sich selbst und dem Leben eintauchen.

                      Evelyn W. www.evelynweidner.de

                    Was diesen Kurs außerdem noch besonders macht:

                    • Entspannt

                      Du kannst dir so viel Zeit lassen, wie du willst, denn du hast mit deiner Anmeldung zeitlich unbegrenzten Zugriff auf den Kurs.
                    • Support

                      Werde unterstützt durch zwei Live-Frage-Antwort-Sessions und eine tolle Community von Frauen, die ebenfalls im Kurs mit dabei sind.
                    • Alltagstauglich

                      Die Inhalte haben eine optimale Länge, damit du sie einfach in dein Leben integrieren kannst.
                    • Flexibel

                      Die Übungsaufnahmen sind so gemacht, dass du sie beliebig - je nach Zeit und Lust - zusammenstellen kannst.

                    Möchtest du beim nächsten Mal mit dabei sein?

                    Dann trage dich hier ein, um mitzubekommen, wann der nächste Kurs startet.

                    Yay! Ich halte dich auf dem Laufenden.
                    • Ich hatte Bedenken, dass der Kurs zu anonym sein würde, Yoni-Ei Übungen per Online-Kurs zu lernen und den Anleitungen zu folgen. Ich kann jetzt sagen: es war super! Lenas Energie, Motivation und Feinfühligkeit ist durch den Computer zu mir gekommen und der Onlinekurs hat den Charme, dass ich mir meinen eigenen sacred space für diese intimen Übungen einrichten konnte – schön gemütlich und in Ruhe zu Hause. Ich hoffe, dass noch mehr Frauen von Lenas Erfahrung, ihrer tiefen Anbindung an die weibliche Urkraft und ihrer einzigartigen Art und Weise, die weibliche Sexualität wiederzubeleben, profitieren können.

                      Anne T.
                    • Der Kurs war so bereichernd für mich. Ich habe insgesamt wieder eine stärkere Verbindung zu meiner Yoni herstellen können. Vor allem die Sitzung mit der Reinigung hat total viel in mir gelöst. Ich konnte so viele Emotionen und alte Sachen loslassen. Ich würde diesen Kurs vor allem an Frauen weiterempfehlen, die sich mit ihrer Yoni und sich selbst wieder mehr verbinden wollen. Es kann so hilfreich sein, wöchentlich angeleitet zu werden, um auch alleine, regelmäßig üben zu können. Ich selbst übe seit dem Kurs wieder fast täglich alleine!

                      Verena P.

                    Die Anmeldung ist aktuell geschlossen!

                    Trage dich hier ein, wenn du erfahren möchtest, wenn der Kurs sich wieder öffnet (voraussichtlich im März 2020)

                    Yay! Ich halte dich auf dem Laufenden.

                    Häufig gestellte Fragen

                    Ich bin gerade Single, würdest du mir den Kurs empfehlen?

                    Auf alle Fälle! Die Yoni-Ei-Übungen sind sowohl eine gute Vorbereitung auf eine erfüllte Beziehung, als auch eine Möglichkeit, nicht aus der Übung zu kommen.

                    Ich habe ein sehr erfülltes Sexualleben, wäre der Kurs trotzdem etwas für mich?

                    Ja, klar. Es gibt immer mehr dazuzulernen und zu erfahren, denn unser sexuelles Potential ist – meiner Erfahrung nach – unendlich!

                    Ich habe gerade nicht so viel Zeit. Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

                    Du hast nach deiner Anmeldung zeitlich unbeschränkten Zugriff auf den Kurs und kannst somit die einzelnen Module anschauen, wann immer du Zeit hast. Keine Eile. Falls es den Kurs aus irgendeinem Grund nicht weiterhin geben wird, werde ich dich rechzeitig informieren und dir die Möglichkeit geben, die Inhalte herunterzuladen.

                    Ich trage eine Spirale, kann ich trotzdem mit dem Yoni Ei üben?

                    Die Yoni-Ei-Übungen sind sehr sanft und da die Spirale auch beim Sex getragen wird, habe ich in meiner Ausbildung gelernt, dass es kein Problem sein sollte. Allerdings gibt es in der Tat Yoni-Ei-Übungen (Weight Lifting zum Beispiel), die nicht mit einer Spirale zu empfehlen sind. Diese Übungen gehören nicht zum Inhalt von diesem Kurs – also kein Problem! Im Fall, dass du unsicher bist, frage am besten deine Frauenärztin.

                    Kann ich auch mitmachen, wenn ich kein Yoni Ei habe?

                    Obwohl es dir natürlich viel mehr bringt, wenn du ein Yoni Ei hast, sind die Übungen auch ohne Ei sehr kraftvoll. Das heißt: gerne! Im Falle, dass du gerne ein Yoni Ei hättest, melde dich bei mir über hallo@lenalange.net

                    Kann ich den Kurs auch besuchen, wenn ich Schwanger bin?

                    In der Schwangerschaft ist es nicht zu empfehlen, das Yoni Ei zu tragen.

                    Kann ich während meiner Menstruation trotzdem teilnehmen?

                    Ich empfehle es nicht, das Yoni-Ei während der Menstruation zu tragen. Die Menstruationszeit ist eine besondere Zeit, die am besten mit Ruhe gewürdigt wird. Es ist eine Zeit, um sich nach innen zu wenden, um zu lauschen und einfach zu sein. Außerdem fließt an diesen Tagen die Energie nach unten und dieser natürliche Fluss wird gestört mit den Yoni-Ei-Übungen.

                    Wann beginnt der Kurs und wie lange geht er?

                    Gleich nach deiner Anmeldung hast du Zugriff auf den Pre-Course, um dich optimal auf die kommenden Wochen vorzubereiten. Am 02.12.19 wird das erste Modul freigeschaltet. Darauf folgen immer wöchentlich montags die restlichen. Der Kurs endet mit dem sechsen Modul. Danach hast du zeitlich unbeschränkt Zugriff auf den Kurs.

                    Was ist, wenn der Kurs mir nicht gefällt?

                    Wenn du nach ein paar Tagen merkst, dass der Kurs nicht richtig für dich ist, dann schicke eine Mail innerhalb von 7 Tagen nach Kursbeginn (also bis zum 15.12.19), an info@lenalange.net und du bekommst dein Geld komplett zurück. Mit anderen Worten: Wenn du unsicher bist, ob der Kurs für dich das Richtige ist, probiere es einfach aus – du hast nichts zu verlieren!

                    Wie viel Zeit sollte ich investieren?

                    Du brauchst jede Woche zwischen 10 und 20 Minuten, um die Erklärungsvideos zum jeweiligen Modul anzuschauen und dann nochmal etwa 20 bis 40 Minuten für die Übungspraxis.
                    Es ist empfehlenswert, 2 oder 3 Mal in der Woche zu üben (zwischen 15 und 30 Minuten). Der Kurs ist so aufgebaut, dass du die mp3 Aufnahmen miteinander so kombinieren kannst, dass du je nachdem, wieviel Zeit du hast, kürzer oder längere Sessions in deine Woche einbauen kannst.