Die letzten Monate in 

Devotion

Ein ganzer Monat, der der Liebe gewidmet ist. Durch Übungen und Input öffnen wir die Schutzhüllen und -panzer ums Herz und finden Kraft in unserer Weichheit, Sanftheit und Offenheit. Hier erfährst du, was es bedeutet (und vor allem wie genau es alltäglich aussieht) Liebe als deinen tiefsten Purpose zu leben. 

dazu kommen

Juli 2023 : Love Embodied

Wenn wir nicht wissen, wie wir Angst bewegen, abholen und integrieren, dann hat es (teilweise unbewusst) die Leinen in der Hand und steuert unsere Entscheidungen und unser Leben.

Wenn unser Wunsch es allerdings ist, uns durch das Leben zu bewegen, wie sich Liebe bewegt und nicht wie sich Angst bewegt, dann brauchen wir Tools, um mit Angst zu sein, wenn sie an der Tür klopft.

August 2023 : Fear Transmuted

Pleasure und eine geliebte und geehrte Yoni erwecken die natürliche Strahlkraft der Frau und so gehen wir in diesem Monat eine Zeit lang auf ein virtuelles Yoni- Retreat miteinander. Mmmmm.

An jedem Retreat-Tag bekommst du Übungen und Input in dein Ohr, um die Verbindung zwischen dir und deiner Yoni zu vertiefen.

September 2023 : Radiance Emitted

Erlebe das Geschenk, Trauer einem Platz in deinem Leben zu geben.

Neben einem nährenden Treffen an Allerheiligen, habe ich in diesem Monat zusammen mit meiner guten Freundin und Devotion Community Managerin, Anne, ein öffnendes Trauer-Ritual gehalten.

November 2023 : Trauer fühlen

 Ziehe deine Energie aus den Sachen, die dich nicht länger nähren oder gut tun, damit all das, was deiner Herzenswahrheit und -freude entspricht, Platz bekommt, um sich in deinem Leben auszubreiten.

Besonders in diesem Monat: Ein Ritual um uns energetisch von vergangenen LiebhaberInnen zu trennen. Gehalten von meiner Herzensschwester und kraftvollen Heilerin Hanna Ruddies. 



Oktober 2023 : Kreise schließen

Weibliche, tantrische, mystische Tempel-Treffen, wo wir über die Essenz einer Spiritualität erfahren, die verankert ist in Liebe.

Dezember 2023 : Den mystischen Weg des Herzens erleben

Ein Monat, um deine Kapazität zu empfangen, zu erweitern mit einer Zermonie um Pleasure zu empfangen  und eine andere, um Liebe zu empfangen. 

Januar 2024 : Receive

Gib die Kontrolle, den Plan und das “Wie” ab und erlaube es, von etwas Größerem geführt zu werden.

Je tiefer wir die Kontrolle abgeben (und hoch geben), desto mehr können wir geführt werden und unser persönlicher Wille kann eins werden mit dem Göttlichen.
Das Resultat?
Magie, Zauber, Wunder, das Gefühl, getragen zu werden, Expansion und Purpose.

Februar 2024 : Divine Will

Es ging (und geht) nie ums Geld. Es ging (und geht) immer um die Freiheit unseres Herzens.

Geld kann uns näher zu uns bringen, unseren Herzraum expandieren und unsere innere Freiheit erwecken,
oder
es kann stressig, Scham behaftet, unbequem, egal und "unspirituell" sein.
Für einen Devotee ist alles im Leben dafür da, sich inniger mit der Essenz der Liebe zu vereinen, die wir sind. Und Geld ist dafür (nicht zufällig) pures Gold.


März 2024 : Money, my Soulmate