Die Portugalgeschichte

Vor ziemlich genau einem Jahr, an einer Vollmondnacht, war ich draußen im Schwarzwald im Schnee spazieren. An diesem Abend, als ich durch die stille Gegend gelaufen bin, habe ich zum ersten Mal das Gefühl gehabt, dass meine Zeit im Schwarzwald – so wie ich sie bis dahin kannte – zu Ende geht. Ich wusste nicht wann oder was kommen wird. Ich wusste einfach, dass die Zeit zu Ende geht.

Das ich ein Jahr später eine Podcastfolge aus meinem neuen Zuhause in Portugal aufnehmen würde, hätte ich nie gedacht.

Wie es dazu kam, erzähle ich dir in dieser Folge.

Sie ist meine Geschichte und auch gleichzeitig eine Inspiration dazu, die Visionboards aus dem Fenster zu werfen und stattdessen auf die Weisheit deiner Seele und deines Herzens zu vertrauen. Sie ist eine Erinnerung daran, dass Vertrauen und Hingabe Magie möglich machen.

Ich freue mich schon von dir im Blog oder auf Instagram zu hören, was du aus der Folge für dich mitnimmst.

Wenn du durch die Folge merkst, dass der Weg in Hingabe an ein Leben nach deiner inneren Stimme dich innerlich aufspringen lässt und tiefer ruft: Das erste Modul der Feminine Soul Series zu genau diesem Thema (Verankere dich in deiner wilden, weiblichen Natur) findet das nächste Mal im April 2021 am Chiemsee statt. Alle Infos dazu kannst du hier nachlesen und wenn das JA bleibt, dich dafür bewerben. Es wird wieder magisch ♥️.

Ich schicke dir eine sonnige Umarmung aus Portugal,
Lena

Ich lebe und lehre den Weg der wilden Weiblichkeit. Eine Lebensart die all unsere Facetten – unsere Dunkelheit und unser Licht – begrüßt und feiert. Mit großer Hingabe ermutige und inspiriere ich vor allem Frauen dazu, auf die Stimme ihres Herzens zu vertrauen, ihren Körper zu lieben und zu respektieren, ihre wechselhafte Natur zu würdigen und ihre Sinnlichkeit zu leben.

One comment

  1. Veronika Unger says:

    LIebe Lena,
    danke für das Veröffentlichen deines Prozesses! Es ist so ein anschauliches Beispiel, wie die innere Führung funktioniert und hat mich sehr inspiriert und mir geholfen zu sehen, wie mein eigenes Wollen und Wünschen, meine vorprogrammierten Ideen mich am Erkennen meines eigentlichen Seelenweges gehindert haben. Ich glaube, dass ich jetzt die nicht förderlichen, alten Programme schneller identifizieren kann und ich habe die Absicht, meiner inneren Stimme mehr Vertrauen zu schenken.
    Man hört dir sehr an, wie gut es dir geht! Ich freue mich auf weitere Podcasts!
    Veronika

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.