Übung: Stille, Ruhen und Hören

 

Ein essentieller Teil davon, deine Weisheit, deine innere Führung, dein Gefühl für das, was dran ist in deinem Leben, anzuzapfen, ist das tiefe Hören.

Damit meine ich, der Stille zuzuhören,
der Leere lauschen,
und in der Tiefe wahrnehmen, was da ist.
Dazu gehört nicht nur die Stille in uns selbst, sondern auch die Stille im Außen. Aus dieser Stille wird alles geboren und zu dieser Stille geht alles zurück.

Sich mit ihr zu verbinden ist wie eine direkte Linie zur Quelle, eine Nabelschnur hin zu dem Ort, wo dein tiefes Wissen,
und deine Weisheit sitzt.
So ist es immens wertvoll, immer wieder aufmerksam der Stille zuzuhören, indem du dir Momente der Ruhe nimmst, in denen du bewusst lauschst.

Diese Übung ist dafür da, um dich dabei zu unterstützen, der Stille – außen und innen – tiefer zuzuhören und ihrer Weisheit zu lauschen.

Mit dieser Inneren Weisheit im Dialog zu sein, ist ein wichtiger Teil von dem, was wir beim ersten Modul der Feminine Soul Series lernen. Es geht darum, diese Stimme zu erkennen, von anderen zu unterscheiden und innig und intim mit ihr in Kontakt zu sein.

Wenn du diese Anbindung verstärken möchtest, dann kannst du hier alle Infos für das erste Modul der Feminine Soul Series, die diesen September im Schwarzwald stattfindet, nachlesen.

Alles Liebe,

Lena

Ich lebe und lehre den Weg der wilden Weiblichkeit. Eine Lebensart die all unsere Facetten – unsere Dunkelheit und unser Licht – begrüßt und feiert. Mit großer Hingabe ermutige und inspiriere ich vor allem Frauen dazu, auf die Stimme ihres Herzens zu vertrauen, ihren Körper zu lieben und zu respektieren, ihre wechselhafte Natur zu würdigen und ihre Sinnlichkeit zu leben.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *